Michel Gammenthaler

Stand Up Comedy und Zauberei

Kabarettisten, Parodisten, Satiriker (die Komiker mit dem feineren Humor) Michel Gammenthaler

Mit 194 cm ist Michel Gammenthaler einer der grössten Schweizer Kleinkünstler, mit 98 kg ein Comedy-Schwergewicht und als zaubernder Kabarettist und Moderator auf der Bühne, im Radio und Fernsehen ein wahrer Multitasker.

Dank seiner autodidaktischen Grundausbildung als Zauberer hätte er natürlich ebenso gut Taschendieb, Sektenführer oder Politiker werden können. Dass er sich mit dem Weg auf die Kleinkunst-Bühne richtig entschieden hat, bestätigen zahlreiche Auszeichnungen:

2003 "Schneestern" des Humorfestivals Arosa
2004 "Zentraleuropäischer Kleinkunstpreis"
2009 "Publikumspreis Baden Magisch"
2010 "Salzburger Stier"
2011 Sieger "Comedy-Rating Sonntags-Zeitung"
2013 Zum zweiten Mal "Publikumspreis Baden Magisch"

Gammenthalers offizieller Hauptantrieb ist das Spasshabenwollen. Bei seinen Auftritten spürt das Publikum diese Spielfreude von der ersten Sekunde an. Die Zuschauer charmant einbeziehend, bietet er augenzwinkernd humorvolle und magische Einblicke in seine Realität.

Dauer Galaprogramm: 1x 30-40 Min. oder 2x 20 Min.
Dauer Theaterprogramm: 2x 45 Min.

Moderation: Gerne übernimmt Michel Gammenthaler auch die Moderation Ihres Events.

Kommentare zu Auftritten von Michel Gammenthaler:
- Wir waren sehr zufrieden und den Gästen hat der Auftritt sehr gefallen. IT Projektabschluss Kanton Aargau, Mai 2018
- Das Publikum hat sich köstlich amüsiert, sehr gutes Feedback. GV Raiffeisenbank in St.Margrethen, April 2017
- Der Auftritt war ein voller Erfolg. Dem Publikum hat es gefallen. Auch mit der Beratung durch ARMUZZ und dem Infomaterial waren wir sehr zufrieden. Unkomplizierte Art, von Buchung bis Auftritt. Hat alles bestens geklappt.
GV Raiffeisenbank in Rheineck, April 2016
- Michel Gammenthaler beherrscht sein Fach wie keiner hierzulande. SI Style
- Das Publikum wird bestens mit Gesprächsstoff versorgt für den Nachhauseweg. Neue Zürcher Zeitung
- Gammenthaler ist das Gegengift gegen Eso-TV und Konsorten. Dafür muss man ihn lieben. Der Landbote

Preiskategorie: auf Anfrage